Bibliothekenführer.

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), Bibliothek

weitere Informationen:

Adresse:Neptunallee 5, 18057 Rostock
Lageplan: Google Maps™-Kartenservice
Telefon:+49 381 4563-601
Fax:+49 381 4563-948
E-Mail:bibliothek.rostock@bsh.de
Internet:Homepage
 Online Katalog
Bibliotheksart:Ausleihbibliothek
Träger:Bund
Typ:
Institutsbibliothek
Bestandsgröße:170.000 Bände, 50.000 Seekarten
Sachgebiete:Seeschifffahrt (Seevermessung, Navigation), Ozeanographie, Hydrographie
Themen:Allgemeine Sachliteratur, Buch- und Bibliothekswissenschaft, Geo-, Montanwissenschaften, Umwelt, Geographie, Kartographie, Nachschlagewerke, Seeschifffahrt, Ozeanographie und Hydrographie
Medienarten:Bücher, CD, CD-ROM, Landkarten/Globen/Atlanten, Online-Datenbanken, Sach- und Fachliteratur, Seekarten, Zeitschriften
Präsenzbestand:Loseblatt-Sammlungen, Seekarten
Internet-Arbeitsplätze:ja
Kopierer:ja
Fernleihe:-
Sonstige Dienstleistungen:Führungen durch die Bibliothek, Einführungen in die Bibliotheksbenutzung
Sonstige Besonderheiten:Die Bibliothek im Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) mit den Standorten Hamburg und Rostock ist die zentrale maritime Fachbibliothek der BRD. Ihre Anfänge gehen auf die Bücher- und Kartensammlung der Norddeutschen Seewarte von 1868 zurück. Gesammelt wird Literatur zur Schifffahrt allgemein, mit den Schwerpunkten Hydrographie, Geodäsie, Kartographie, Ozeanographie und Seekarten. Die Bibliothek ist frei zugänglich und besitzt den größten öffentlich einsehbaren Seekartenbestand Deutschlands. • Betreuung durch bibliothekarisches Fachpersonal
Zuständigkeit:Antje Schroeder
+49 381 4563-601
bibliothek.rostock@bsh.de
Für Fragen, Anregungen und Kritik wenden Sie sich bitte an die
Projektgruppe Bibliotheken Region Rostock.